UA-59123869-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

mAktuelle Daten

 

           Das nächste Basisseminar findet vom 10. bis 11. Juni 2017 in Kriens statt.

 

          Der nächste Vortrag findet beim Gesundheitstreff Faulensee

          im Restaurant Möve statt.  10. April 2017 20.00 Uhr

 

 

 

                         2017

 

Die Lebensprinzipien der Buche ( 2 + 0 + 1 + 7 = 10 ) und der Ulme ( 1 + 7 = 8 )

werden uns im neuen Jahr vermehrt begegnen.

Die mit der Buche verbundenen Themen sind Raum und Zeit. Sie schenkt uns Ruhe und Geduld. Zwischen Geduld und Ungeduld  erstreckt sich das Spannungsfeld, welches unseren Alltag prägt. Die Ungeduld ist der Begleiter wenn wir uns auf die Anforderungen konzentrieren, welche wir meinen in der Aussenwelt erfüllen zu müssen.  Dabei vergessen wir viel zu oft, dass wir diesen Anforderungen nur mit Geduld  und Gelassenheit wirklich gerecht  werden können, um unseren inneren Frieden zu bewahren.  Der Seelenstern des Jahres 2017 weist darauf hin, die energetische Verbindung zwischen unserer Innen- und  Aussenwelt nicht zu überspannen. Er weist auf die Dringlichkeit hin, in unserer Jahresplanung ganz bewusst immer wieder Freiräume zu schaffen, um in der Kostbarkeit der Natur  unsere Seele zu stärken.

Die Ulme erinnert uns daran, achtsamer zu werden damit wir erkennen, welche Denkmuster und Überzeugungen uns nicht mehr dienen. Dadurch wird  die eigene Willensausrichtung klarer und es wird leichter fallen, das Leben kreativ und freudvoll zu gestalten. Wir können die Aussenwelt nicht verändern – doch wir können in unserer eigenen inneren Welt sehr viel bewirken, wenn wir die Zusammenhänge, welche zwischen beiden Welten bestehen klarer erkennen.

Mehr über diese Zusammenhänge erfahren Sie in diesem Buch:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Silberschnur Verlag

Wir leiden unter Leistungsdruck und Fremdbestimmung. Unter Hektik und Sorgen. Wir werden fast pausenlos gefordert – und fordern in den Pausen noch mehr von uns selbst. Wir müssen einsehen: Wir können die Welt nicht verändern – doch wir können in unserer eigenen Welt sehr viel bewirken.

Helena Koch zeigt uns, wie wir den Bedürfnissen unserer Seele Achtsamkeit schenken können. Der Weg dahin ist eine Mischung aus den zwölf Lebensprinzipien der Bäume, der Numerologie und der Farben. Die Autorin hat dazu den Seelenstern entwickelt, der uns auf Zusammenhänge aufmerksam macht, welche zwischen unseren Erlebnissen in der Außenwelt und unserem innersten Empfinden bestehen. Durch ihn lernen wir, mit unserer Seelenkraft zu kommunizieren, ein Seelenverständnis zu entwickeln, um zu einer feineren, tieferen Bewusstheit zu gelangen und ein Leben im Einklang zu führen.

 

192 Seiten, 4-farbig, broschiert

ISBN 978-3-89845-498-8

CHF 23.90